Vorteile der CIS-Technologie

Warum sind reale Bedingungen entscheidend?

Wenn Sie die Bedingungen für eine ideale Solaranlage auswählen könnten, würden Sie eine nach Süden ausgerichtete Installation mit einem Neigungswinkel wählen, der optimal auf die Sonne ausgerichtet ist. Die Umgebung wäre absolut frei von Schatten und die Luft klar und frei von jeglicher Verunreinigung – ganz gleich, ob es sich hierbei um Schmutz, Nebel oder Rauch handelt. Es wäre immer kalt und sonnig, um den größtmöglichen Energieertrag zu erzielen.

Doch in der realen Welt treffen wir diese idealen Bedingungen nur äußerst selten an. Dächer haben unterschiedliche Ausrichtungen. Die Temperaturen erreichen extreme Werte – vor allem in der Wüste. Bäume, Schornsteine, Gebäude und sogar Wolken werfen Schatten. Feuchtigkeit, Lichtbedingungen und eine Vielzahl weiterer klimatischer Bedingungen sind in unterschiedlichen Umgebungen immer wieder anders. Jeder einzelne dieser Faktoren kann sich auf den Energieertrag einer Solaranlage auswirken.

Die Vorteile der CIS-Technologie unter realen Bedingungen

Die CIS-Technologie wurde speziell dafür entwickelt, unter realen Bedingungen höchste Erträge zu erzeugen. Das unterscheidet unsere Technologie von anderen.