Warum sind die Solar Frontier PowerModule die idealen Module für den Projekteinsatz unter Realbedingungen?

Die Standard Testbedingungen (Einstrahlung 1000W/m² bei Modultemperatur 25°C und Sonnenlichtspektrum bei Air Mass Faktor 1,5), bei denen die Datenblatt-Charakteristika von Solarmodulen bestimmt werden, tauchen im täglichen Einsatz so gut wie nie auf. Dagegen herrschen in 70% bis 80% der Betriebszeit von PV-Systemen Einstrahlwerte zwischen 200 und 700 W/m² vor, bei denen Solar Frontier CIS-Module die maximale Performance aller Technologien bieten. Zusammen mit Verschattungsoptimierung, Temperaturstabilität und Light Soaking Effect erreichen Solar Frontier CIS-Module höchste spezifische Energieerträge (kWh/kWp) sowie Performance Ratio Werte.

Wie hoch ist das spezifische Gewicht der Solar Frontier PowerModule inklusive Unterkonstruktion?

Unser PowerModul hat ein Gewicht von 20 kg auf einer Fläche von 1,23 m². Das entspricht 16,26 kg/m². Für Unterkonstruktionen fallen bei Dacheindeckungen typischerweise folgende Gewichte zusätzlich an:

  • Trapezblechdach: ca. 7 kg/m²
  • Dachziegel bzw. Dachpfannen: ca. 10 kg/m²
  • Flachdach mit Aufständerung (ohne Beschwerung): ca. 15 kg/m²

Wie ist die Rahmenfarbe der Solar Frontier Module definiert?

Der schwarze Rahmen der Solar Frontier PowerModule passt sich im schwarzen einheitlichen Erscheinungsbild perfekt ein. Die Rahmen werden in unsere Produktion beschichtet geliefert. Vor der Lieferung werden sie sowohl Tests unter Extrembedingungen als auch Langzeittests unterzogen. Aufgrund der verwendeten Eloxierungstechnik ist eine Bestimmung der Rahmenfarbe nach z. B. RAL nicht möglich.

Was kostet eine Anlage?

Als Installateur, Händler oder Distributor haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos in unserem E-Shop zu registrieren und dort aktuelle Informationen zu unseren Produkten, inklusive Preise der PowerModule und PowerSets einzusehen.

Welche Garantie gibt es für das PowerSet und kann ich diese Garantie verlängern?

Die Standardgarantie der PowerSets beträgt 5 Jahre auf das gesamte System. Sie können diese Garantie allerdings auf 10 Jahre schnell und einfach verlängern, indem sie das PowerSet online unter www.solar-frontier.eu registrieren.

Ist Parallelschaltung von Strings ohne Sicherung oder Rückflussdioden möglich?

Solange die Anlage fachmännisch und fehlerfrei gemäß Hersteller-Anleitungen installiert wird, können die Strings der PowerSets ohne Sicherung oder Rückflussdioden parallel veschaltet werden.
Manche lokale Installationsstandards verlangen allerdings die Sicherung der Kabel oder der Module explizit. Bitte halten Sie sich in jedem Fall an diesen Vorgaben.

Was ist der Vorteil des Systems und warum soll ich die Komponenten nicht einzeln kaufen?

Bei den PowerSets von Solar Frontier sind die Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt. Dadurch erhalten Sie nicht nur effiziente und hochqualitative Einzelkomponenten, sondern Sie erzielen als PowerSystem höhere Erträge. Beispielsweise zeichnen sich die Solar Frontier CIS PowerModule durch ein sehr gutes Schwachlichtverhalten aus, das heißt, sie benötigen keine direkte Sonneneinstrahlung und fangen schon in den frühen Morgenstunden und auch in den späten Abendstunden an zu arbeiten. Das gute Startverhalten und breite Spannungs-Spektrum des Wechselrichters führen dazu, dass das gesamte System schon bei niedrigen Einstrahlwerten beginnt, Strom zu produzieren. Bei einem anderen Wechselrichter, der auf das gute Schwachlichtverhalten der Solar Frontier Power Module nicht eingestellt ist, würde das System nicht das gesamte Potential der Module ausschöpfen.

Kann ich Einzelteile der PowerSets entkoppeln oder austauschen?

Die einzelnen Komponenten unserer Solar Frontier PowerSets sind optimal aufeinander abgestimmt und sollten daher nicht verändert werden. Werden Komponenten dennoch ausgetauscht, können wir keinerlei Garantie für das erworbene PowerSet übernehmen.

Welches Monitoringkonzept haben die PowerSets und welche Monitoringschnittstelle ist vorhanden?

Alle PowerSets verfügen über eine integrierte Monitoringschnittstelle, die die Stromertragsdaten direkt via Internet an das Solar Frontier Monitoring Portal sendet. Kunden können somit jederzeit online ihre Ertragsdaten einsehen, diese mit denen anderer Anbieter vergleichen und den Anteil der Reduzierung des CO2 Ausstoßes berechnen. Dieser Service ist kostenlos und erfordert lediglich die Online Registrierung der Anlage auf unserer Homepage.

Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserem Installationshandbuch. Die Installationshandbücher sowie weitere Dokumente zu Solar Frontier Produkten finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage.

Ich habe zwei verschiedene Dachneigungen und möchte gerne ein PowerSet einsetzen, geht das?

Da die Solar Frontier Wechselrichter nur einen MPP-Tracker haben, empfehlen wir je Wechselrichter nur Module gleicher Ausrichtung und Neigung zu installieren. Bei PowerSets mit zwei Wechselrichtern oder der Kombination von zwei PowerSets kann man z. B. Ost und West jeweils mit einem PowerSet ausstatten.