08. Oktober 2015

Wussten-Sie-das-schon…? Solar Frontier CIS-Module belegen Platz 1 bei aktuellen PV-Modul-Leistungstests

7,3% mehr Ertrag beim 170 W Modul von Solar Frontier - dieses und weitere brandaktuelle und vor allem unabhängigen Testergebnisse veröffentlichte jetzt das niederländische Portal Zonnepanelen.net. Insgesamt 30 verschiedene Modultypen gängiger Hersteller wurden dabei unter Standarttestbedingungen* u. a. in Bezug auf deren Ertrag gemessen. Die Laborergebnisse liefern zudem Vergleiche zwischen der vom Hersteller angegebenen Wattklasse und der tatsächlichen, im Labor gemessenen Nennleistung der Module. Die Solar Frontier PowerModule schnitten dabei in allen Bereichen als Bester ab - und belegen damit Platz 1. Eine beeindruckende Leistung, denn neben den Solar Frontier CIS-Modulen durchliefen auch die Module weiterer namhafter Hersteller wie Solar World, Yingli, LG und TSMC die Labortests.

Für das laufende Jahr 2015 wurden bei den verschiedenen Modultypen gravierende Unterschiede in der Modulleistung gemessen (in kWh/WP). Die Erträge der geprüften Modultypen unterscheiden sich vom Testsieger Solar Frontier bis zum letzten Platz um ganze 13,3 %. Die Solar Frontier CIS-Module gehen damit als Sieger aus 30 getesteten Modultypen hervor.

Auch bei der Messung der tatsächlichen Modulleistung (WP) setzen sich die Solar Frontier PowerModule an die Spitze: mit einem Plus von über 7% gegenüber der angegebenen Nennleistung bietet das 170 WP CIS-Modul den höchsten tatsächlichen Mehrwert. Mehr als 50% der geprüften Module fielen dagegen unter die vom Hersteller kommunizierte Leistungsklasse, die um bis zu 11% unterschritten wurde – darunter namhafte Marken wie QCells, LG, Benq und TSMC. Im extremsten Fall wurde bei einem 300 WP Modul im Test sogar nur eine Leistung von 267 WP gemessen.

Dass die Testergebnisse nicht auf einer einmaligen Messung beruhen, sondern regelmäßig validiert werden, stellen monatliche Messungen der Erträge im Labor sicher. Die vollständigen Testergebnisse finden Sie unter https://www.zonnepanelen.net/test-live-verschillende-merken/labtest.

 

*Standardtestbedingungen nach STC IEC60891:

Neigungswinkel: 20 Grad
Ausrichtung: Süden
Lage: Ede (Zentralholland)
Alle Module wurden an einen Solaredge Wechselrichter angeschlossen.
Auslesen erfolgt über Leistungsoptimierer.
Test-Module in Übereinstimmung mit STC IEC60891.
Aktuelle Anzahl der Marken: 30